Kein anderes Möbelstück hat einen so hohen Bekanntheitsgrad, wie das weltbekannte Chesterfield Sofa. Chesterfield steht für Eleganz, Qualität, Handarbeit und natürlich "made in Britain". Chesterfield Möbel halten, was sie versprechen und das seit Jahrhunderten. Wer sich heute ein Chesterfield Sofa nach Hause holt, reiht sich in die Reihe von Königen, Staatsmännern und Privilegierten ihrer Zeit.

Das Chesterfield Sofa benötigt eine Herstellungszeit von bis zu sechs Wochen. Jeder Handgriff sitzt, der von unseren Möbelbauern in England ausgeführt wird. Familienbetriebe und Tradition machen unsere Chesterfield Sofas so besonders, weil nur noch wenige Möbelbauer existieren, die dieses Handwerk beherrschen. Man kann sich Schritt für Schritt und nach ganz eigenen Vorstellungen sein Chesterfield Sofa bauen lassen. Sitzhöhe und -tiefe, Härtegrad der Polsterung sowie die Farbe des Leders bestimmt der Kunde.

Billige Imitate stürmen den Markt und locken mit preiswerten Chesterfield Möbeln. Dass diese Möbel jedoch den Namen Chesterfield in keiner Weise verdienen, steht hier außer Frage. Schützen Sie sich vor solchen Angeboten und bedenken Sie immer, dass folgende Punkte gegeben sein müssen, um ein original Chesterfield Sofa bzw. Chesterfield Möbel von einem Imitat unterscheiden zu können: 100 Prozent Rindsleder, 100 Prozent Handarbeit aus England, perfekte Verarbeitung aller Nähte und "Buttons" (Knöpfe), Herstellung und Lieferung in und aus England und selbstverständlich eine professionelle Beratung und Betreuung zu jeder Zeit (auch nach dem Kauf).